Themabewertung:
  • 2 Bewertung(en) - 5 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Sollte die Religionsausübung wirklich unbegrenzt gewährleistet werden?
#13

RE: Sollte die Religionsausübung wirklich unbegrenzt gewährleistet werden?

Was interessieren die Behörden die Spiritualität von Menschen oder die organisierten Religionen?

Warum mischen sich Religionen in staatliche Angelegenheiten ein?

Im Laufe der Menschheitsgeschichte haben kriminelle Religionen immer kriminelle Staaten bemäntelt, um die Sklaverei und Ausbeutung der Einwohner eines Landes aufrecht zu erhalten.

Mohammedaner haben nur ein System: Staat und Religion sind aus einem Guss. Deshalb sind sie Fremdkörper in der europäischen Welt.
Zitieren


Nachrichten in diesem Thema
Gegen Genitalverstümmelung - von Helmut Krause - 14.09.2017, 17:02
RE: Sollte die Religionsausübung wirklich unbegrenzt gewährleistet werden? - von Hans Kolpak - 03.02.2018, 19:54

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste